Mit dem Rad zum Rat

Passende Aktion zur Vorstellung der Klimaschutzmanagerin Stefanie Göke

23.06.2020 | braun | Wadersloh/Liesborn/Diestedde
Aus Diestedde kamen v.l. Ulrike Keitlighaus und Stefan Braun, aus Liesborn u.a. Hannelie Böcker-Riese mit dem Rad zum Rat.      Foto: Daniel Sandknop
Aus Diestedde kamen v.l. Ulrike Keitlighaus und Stefan Braun, aus Liesborn u.a. Hannelie Böcker-Riese mit dem Rad zum Rat. Foto: Daniel Sandknop

Zur letzten Ratssitzung vor den Sommerferien kamen die meisten Ratsmitglieder aus den drei Ortsteilen mit dem Rad zum Rathaus und von dort gemeinsam zur ehemaligen Realschule, um dort zu tagen.

Von 17 bis 22 Uhr dauerte die Sitzung. 39 Punkte standen auf der Tagesordnung, unter anderem die Vorstellung der seit 1. Mai im Rathaus als Klimaschutzmanagerin tätigen Stefanie Göke.

Ihre Aufgabe wird die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes sein, das sechs Unterpunkte beinhaltet:
  • Zusammenbringen, Betreuung und Koordination aller gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Akteure
  • Einbringung auch eigener Ideen, Projektmanagement
  • Aufbau von belastbaren Strukturen
  • Vernetzung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mittler zwischen Bürgern, Initiativen, Verwaltung und Politik